Aufschraubhülsen geteilt

BB-Aufschraubhülsen geteilt werden als zweiteiliges Bauteil zur Lagesicherung von vertikalen Holzbauteilen genutzt. Sie ist so konzipiert, dass die Holzstütze aufsteht. Als Befestigungsgrund ist ein massiver Untergrund vorgesehen, wie Stahlbetonfundamentflächen. Die Laschen sind im 90° Winkel angebracht und gleich lang, sodass die Aufschaubhülsen geteilt über Eck auch für ungleiche Balken genutzt werden können.

Die Befestigung erfolgt im Boden mittels geeigneten schwerlastankern. Der Durchmesser der Schrauben für die Befestigung im Boden darf 11 mm nicht überschreiten. Als Befistigungsmittel im Holz sind Holzschrauben mit einem Durchmesser von 11 mm vorgesehen.

Die Aufschraubhülsen geteilt von der BB Stanz- und Umformtechnik besitzen die Europäisch Technische Zulassung ETA-13/0026.

  • DD11
  • Streckgrenze ReH ≥ 170 - 340 N/mm²
  • Zugfestigkeit Rm ≥ 440 N/mm²
  • Bruchdehnung A80 ≥ 28 %
  • Korrosionsschutz: Feuerverzinkung entsprechend einer Zinkschichtdicke von ca 55µm

Zurück zur Übersicht